Die Burg Drachenfels

1995 als reine Holzkonstruktion errichtet auf dem "Burghügel" kam die Burg langsam in die Jahre und wurde im Oktober 2006 den Flammen geopfert. Aber nur um Platz zu machen für die neue Burg Drachenfels, die nun solide und witterungsbeständig aus Stein erbaut ist. In Größe und Gestalt identisch mit der alten Burg, aber mit einem großen Burgkeller /Verlies. Hier können nun Gefangene schmachten oder durch den Fluchtweg unter der Brücke flüchten.
 

 

 

Mutige Burgherren und Burgfräuleins können hier auf Burg Drachenfels im Burghaus übernachten.


2 feste Ritterkojen lassen auch erschöpfte Krieger den verdienten Schlaf finden.


Es sei denn sie wollen sich noch zur Geisterstunde auf dem nahen Kirchhof "gruseln".

 

 

 

 

Wie Dornröschen in Ihrem Schloss ist die Burg Drachenfels von Rosen umgeben.

 

Auch die Burgfräuleins können hoch oben auf den Türmen ihren Liebsten zuwinken.

 

 

 

 

 

Auf einem kleinen Hügel gelegen, haben es Ritter schwer die Burg zu stürmen.

 

 

 

 

Die Türme können über fest angebrachte und mit einem Handlauf zusätzlich gesicherte Leitern erklettert werden.

 

Einmal oben angelangt hat man einen sagenhaften Ausblick in die Landschaft und über unsere Ponykoppeln.


Anrufen

E-Mail